Wandergruppe am Gottesgraben

Die Wanderfreunde Wiesenbronn hatten am Sonntag, 05. Juni zur Frühlingswanderung eingeladen. Ziel war Castell, das an diesem Wochenende 1200 Jahre Castell feierte.

27 Wanderfreunde hatten sich am Lehmatraterbrunnen eingefunden und starteten bereits um 10:30 ihre Wanderung dem Wanderweg W2 entlang durch die Weinberge des Schiller und über den Hellerberg Richtung Wald. Dort bog man ab und folgte nun dem Steigerwald- Weinwanderweg Richtung Castell. Auf der Brücke über den Gottesgraben wurde Casteller Flur erreicht und schon von Weitem konnte man das Ziel Castell am markanten Kirchturm erkennen.

In Castell teilte sich die Wandergruppe auf und jeder konnte nach Lust und Laune den Mittelaltermarkt besuchen, einem Ritterturnier beiwohnen, andere Aktionen und Vorführungen beobachten, sogar ein Theater lud zum Besuch ein. Selbstverständlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt – in vielen Buden wurden leckere Gerichte nach Rezepten aus dem Mittelalter angeboten.

Um 17:00 machte sich eine kleine Wandergruppe wieder auf den Rückweg. Dunkle Wolken über dem Schlossberg kündigten aber ein aufziehendes Gewitter an, so dass man sich entschloss, ein paar Autos zu organisieren, womit man dann auch wieder trocken und sicher zu Hause ankam.

Wandergruppe auf dem W2
Gewitter über dem Schlossberg
Wandergruppe am Lehmatraterbrunnen

Wandergruppe am Lehmatraterbrunnen

Fotogalerie….klicken Sie einfach auf das erste Foto.