Vor der Konstitutionssäule

Herbstwanderung zur Konstitutionssäule

 

Einen erlebnisreichen und sehr informativen Sonntag-Nachmittag hatten Kinder und Erwachsene am 22. Oktober bei der Herbst-Wanderung der Wanderfreunde Geisberg Wiesenbronn in Kooperation mit dem Initiativkreis Kultur, Geschichte und Archäologie im Kitzinger Land und der Volkshochschule Kitzingen.
Die Exkursion mit Start am Seegarten in Wiesenbronn führte die Wanderfreunde Geisberg und Gäste zunächst zum Aussichtspunkt Schleifweg-Höhe mit Blick über die Kirchtürme von Kleinlangheim, Dimbach und Gaibach zur Konstitutions-Säule auf dem Sonnenhügel bei Gaibach. Die anschließende Fahrt erfolgte in Fahrgemeinschaften zum Schloss Gaibach und zu einer Führung von Monika Conrad.

Der Konstitutions-Saal im Schloss und insbesondere die Kopie des Gemäldes von Peter Hess zur Grundsteinlegung der Konstitutions-Säule 1821 standen im Mittelpunkt des Interesses. Die anschließende Wanderung vom Schloss zur Konstitutions-Säule war mit Schokolade-Talern markiert. Die Erklärungen zu den in unserem Landkreis sichtbaren, umwälzenden Neuerungen im 19. Jahrhundert, sowohl im Baustil als auch in der Gartenkultur, wurden von den Teilnehmern mit Staunen und großer Aufmerksamkeit wahrgenommen. Eindrucksvoll zeigt beispielsweise die Umwandlung des Barockgartens am Schloss Gaibach zu einer aus England inspirierten „Ornamented Farm“ den beginnenden Wandel vom Feudalstaat zum Freistaat. Gekrönt wurde die Parkanlage mit der weithin sichtbaren Konstitutions-Säule. Ihre Errichtung war im Erlass der Verfassung im Königreich Baiern von 1818 begründet. Von dort schweift der Blick zurück über die Dörfer bis Wiesenbronn, zur Kette des Steigerwaldes und zum Schwanberg.

Viel Spaß hatten die Teilnehmer am Fuß der Konstitutions-Säule bei der Nachahmung des zuvor im Schloss besichtigten Bildes von Peter Hess zur Grundsteinlegung. Im Mittelpunkt stand, damals wie in der Nachahmung, der ordengeschmückte Kronprinz und spätere König Ludwig I. Ergriffen von der Erhabenheit des Augenblicks legt der Standesherr Graf Franz Erwein von Schönborn die Hand auf´s Herz. Ergänzt wird der Bild-Mittelpunkt vom berühmten Hofbaumeister Leo Klenze. Die neu ernannten Reichsräte schwören Verfassungstreue, die erlauchten Ehrengäste freuen sich und das Volk jubelt.

Zum Abschluss der Exkursion war um 16.00 Uhr die Besichtigung der Dreifaltigkeitskirche geplant. Leider stand die Gruppe vor verschlossenen Türen, Bei mehreren Besuchen zur Vorbereitung der Exkursion war die Kirche stets offen und die Öffnungszeit bis 18.00 Uhr zugesichert. Ärgerlich! Mit einem verlängerten „Schlusshock“ und guter Bewirtung im benachbarten Gasthof Löwen wurde dieser Wehrmutstropfen kompensiert.

Monika Conrad – Telefon 09325-330

 

Mitgliederversammlung der Wanderfreunde
Mitgliederversammlung der Wanderfreunde
Mitgliederversammlung der Wanderfreunde
Mitgliederversammlung der Wanderfreunde
Gruppenfoto der Geehrten
Blick von Wiesenbronn Schleifweg über die Kirchtürme von Kleinlangheim, Dimbach und Gaibach zur Konstitutionssäule
(Foto Konrad Thomann im Herbst 2013)
Gruppenfoto der Geehrten
Die Wandergruppe vor der Konstitutionssäule
Fotogalerie….klicken Sie einfach auf das erste Foto.
Text: Monika Conrad, Gestaltung und alle Fotos: Konrad Thomann